Neubau einer Regenwasserkanalisation im Lahweg und der Spechtstraße in Uelzen im OT Veerßen

ausführende Baufirma: Fa. Bauunternehmung H. Siebenbrodt, Uelzen

Bauzeit: 31.08.2020 – 31.12.2020

Ansprechpartner: christian.broschewitz@azv-uelzen.de

Der Abwasserzweckverband Uelzen plant im Lahweg und der Spechtstraße in Uelzen im OT Veerßen die Neuverlegung der Regenwasserkanalisation.

Für die Entlastung der RW-Kanalisation im Amselweg wird über den Finkenweg in den Lahweg hinein eine neue und vom Durchmesser her eine größere RW-Kanalisation verlegt. Diese beträgt ca. 381 m aus DN 400 bis DN 800. Ausgeführt in Stahlbeton.

In der Spechtstraße wird ebenfalls zur Entlastung eine Haltung mit ca. 60 m DN 500 Stahlbeton neu verlegt.

In beiden Straßenzügen wird der vorhandene Regenwasserkanal aufgenommen und die Regenwasserhausanschlüsse/Straßenablaufanschlüsse im Rohrgraben umgeschlossen bzw. die westlichen Abläufe werden in Gänze ersetzt.

» Zurück